Rheinleuchten: „Häusener Kran“ in mystischen Farben

Auch der „Häusener Kran“ ist beim Lichtkunstfestival dabei . Am 20.3., vom 25. bis 28.3. und am 1./2.04. erscheint der denkmalgeschützte Portaldrehkran von 1917 in ungewohnt mystischem Licht.
Mit dieser Lichtaktion möchte der Förderverein die Romantik des alten Rheinkrans von St. Goarshausen stärker ins öffentliche Bewusstsein rücken.